Namenstag - Heilige des Tages

Geschenk zum Namenstag – Ein Plüschtier mit Namen

In Deiner Familie ist die Feier des Namenstags bedeutender oder ebenso wichtig wie die des Geburtstags? Ein enger Verwandter, Freund oder Arbeitskollege misst der Feier des Namenstags viel Bedeutung bei? Das ist schön! Aus diesem Grund möchte ich Dir unsere Plüschtiere mit Namen vorstellen. Ein schönes und individuelles Geschenk zum Namenstag – vor allem für die kleinen Gratulationsempfänger.

Plüschtiere mit Namen seit 2012

Seit 2012 besticken wir Plüschtiere mit Namen. Immer liebevoll und hochwertig mit Deinem Wunschnamen, Geburtsdatum oder einer lieben Botschaft. Für die Stickerei verwenden wir ausschließlich Stickgarne von Madeiera aus Deutschland, welche auch stärksten Beanspruchungen stand hält. Unser Maschinenpark umfasst moderne deutsche- und schweizer Industriestickmaschinen. Alles Zutaten für ein perfektes Ergebnis und somit viele zufriedene Kunden und Beschenkte.

Denn viele unser Kunden sind im Laufe der Jahre zu Stammkunden geworden und verschenken ein Plüschtier mit Namen auch zu vielen anderen Gelegenheiten. Zum Beispiel zur Geburt, Taufe, Kommunion oder Geburtstag.

Dein Plüschtier mit Namen – unzählige Möglichkeiten

Wir bieten Dir viele unterschiedliche Plüschtiere mit Namen an. Hier sollte auch für Deinen Geschmack das Richtige dabei sein. So stelle ich Dir einfach mal unsere beliebtesten Plüschtiere vor. Dann beginnen wir am besten mit unserem absoluten Bestseller, den supersüßen Teddy Zippie. Er misst ca. 38 cm, hat ein honigfarbenes Plüschfell und süße Knopfaugen. Er ist wie all unsere Plüschtiere kuscheligweich und hochwertig verarbeitet. Damit ihn Kleinkinder einfach tragen können, ist er sehr leicht.
Wir liefern den Teddy Zippie immer mit einem Halstuch aus.

Nicht minder beliebt ist unser süßer Schlappohrhase Zippie. Sein weiches cremefarbiges Plüschfell ist ideal, um ihn mit einem Namen im zarten Rosa oder kräftigem Pink zu besticken. Unser Schlappohrhase misst ca. 45 cm.

Bei jeder Jahreszeit beliebt sind unsere beiden Pinguine. Der Pinguin Zippie misst ca. 33 cm und der Pinguin von der Marke Embroider Buddy ist ca. 41 cm groß. Beide eignen sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen. Als zusätzliches Gimmick trägt der Pinguin Zippe einen roten Schal. Dieser lässt sich aber problemlos entfernen. Beide sind sehr weich, hochwertig verarbeitet und haben gestickte Augen.

Sehr sympathische Gesellen und gerne verschenkte Teddys sind unsere Bobby Bären in weiß, braun oder schwarz. Mit ihren zotteligem Plüschfell und ihrem freundlichem Lächeln fallen sie einen sofort ins Auge. Der Teddy Bobby Bär ist ca. 41 cm groß und ein idealer Spielkamerad.

Aber unsere weiteren Plüschtiere stehen den oben erwähnten im Nichts nach. So begeistert uns immer wieder die lustige Biene Bumble Bee, die süße Giraffe oder auch der knuffige Löwe Leo. Nicht unerwähnt lassen möchte ich die besonders edlen und limitierten Plüschtiere der Classic Collection. Darunter die in verschiedenen Größen erhältlichen Classic Teddys Benjamin Bär, die Classic Füchse Frederick, die Classic Hasen Bella Bunny und die Classic Hunde Dalton.

Dino-Fans schätzen unsere tollen Plüschdinos und unsere Einhörner verzaubern die Mädchenherzen schon seit Jahren. Dies stellt nur ein Auszug aus unserem Angebot dar, deshalb schau Dich gerne um.

Plüschtier mit Namen – Dein Geschenk zum Namenstag

Wir besticken Dein Plüschtier mit Namen nach Deinen ausgewählten Vorgaben. Dementsprechend individuell und einzigartig ist Dein Geschenk zum Namenstag. So wählst Du ganz einfach beim Bestellvorgang eine Schriftart und Garnfarbe aus, gibst schließlich Deine Wunschdaten ein, zum Beispiel den Wunschnamen und das Datum des Namenstags (Taufdatum) und bestellst Dein individuell besticktes Plüschtier.

Natürlich kannst Du auch noch ein Motiv hinzufügen. Zum Beispiel einen Schmetterling oder eine Krone. Außerdem verpacken wir das Plüschtier auf Wunsch in Geschenkfolie oder Geschenkpapier und versenden es an Deine Wunschlieferadresse.

Abschließend noch ein paar Infos zum Namenstag

Wer feiert Namenstag und warum?

In traditionell katholischen und orthodoxen Regionen sind Feiern des Namenstags auch heute noch üblich. Der Brauch ruht daher, das es im Mittelalter üblich war, einem Kind bei der Taufe den Namen des „Heiligen des Tages“ zu geben. So fielen künftig Tauf- und Namenstag zusammen.

Namenstag – Heilige als Beschützer und Fürsprecher vor Gott

Einst im Zuge der frühen Christianisierung nahmen die ersten Christen durch die Taufe einen Namen von Aposteln und Märtyrern an. Es sollte die besondere Verbindung zwischen Täufling und Heiligen kennzeichnen, denn man betrachtet sie als Beschützer und Fürsprecher vor Gott. Auch diente es der Abgrenzung zu den Nichtchristen. Ab dem Mittelalter wurde dem Täufling oft der Name des Tagesheiligen gegeben. Durch die Kreuzzüge zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert verstärkte sich dieser Brauch.

Im Laufe des 16. Jahrhundert (Konzil von Trient, 1545 bis 1563) legte die katholische Kirche per Dekret fest, das alle Neugeborenen auf den Namen eines Heiligen getauft werden sollen. So fielen Taufdatum und Namenstag zusammen. Damals wurde nicht das Geburtsdatum ins Kirchenbuch eingetragen, sondern das Taufdatum.

Namenstag – Abgrenzung zur evangelischen Kirche

Durch die Trennung der Kirche in katholisch und evangelisch nahm die Bedeutung des Namenstags in der katholischen Kirche weiter zu – auch um sich verstärkt von den Protestanten abzugrenzen. Obwohl es in der evangelischen Kirche keine Heilig- und Seligsprechung gibt, nutzt man einen Namenkalender. Weshalb auch viele Gedenktage in beiden Kirchen gleich sind. Aufgrund der Tatsache, der nicht vollzogenen Heilig- und Seligsprechung, feiern die Protestanten allgemein keinen Namenstag.
Im Namenkalender findet man mehr Namen von Heiligen und Märtyrern als es Kalendertage im Jahr gibt, deshalb fallen auf einen Tag oft mehrere Namenspatrone.

Wenn Dir unser Beitrag gefallen hat, kannst Du ihn gerne weiter teilen. Für Anregungen und Fragen nutze gerne die Kommentarfunktion hier im Blog. Wir freuen uns auf Deine Reaktionen.

Dein Team von Teddy4you.

Mehr über Plüschtiere mit Namen erfahren > hier klicken

Photo by Steve Barker on Unsplash

Kommentar verfassen